Rotaract-Club Hannover

Der Rotaract Club Hannover wurde 1978 gegründet und beherbergt derzeit 17 engagierte Mitglieder. Gemeinsam versuchen wir auch während Corona spannende Vorträge, heitere (Online-)Abende und Sozialaktionen umzusetzen.

LERNEN:  In den Meetings tauschen wir uns gern zu unterschiedlichsten Themen in Form von Vorträgen oder Events aus. So konnte beispielsweise im vergangenen Jahr etwas über “Cannabis als Medizin” oder den spannenden Beruf eines Försters gelernt werden. Außerdem hatten wir Vorträge über die Behandlung mit Strahlen in der Medizin, die Preisbildungs-Faktoren von Milch sowie Sexual Pheromone.

HELFEN: Wir setzen uns für verschiedene soziale Projekte ein.

Regional: im November 2020 haben wir eine “Kauf-Eins-Mehr”-Aktion durchgeführt und eine volle Transporter-Ladung Lebensmittel an die Tafel Hannover gespendet. Außerdem haben wir bei einer großen “Wastewalk”-Aktion Abfall aufgesammelt und somit Hannover ein bisschen aufgeräumt.

International: 2020 wurde die Idee des Heimflohmarkt gegründet, in der jeder private Gegenstände verkaufen und den Erlös spenden kann. Diese Summe wird dann für den Erwerb von SIGHTBOXen genutzt. Hiermit unterstützen wir sehbehinderte Kinder in aller Welt.

FEIERN: Leider können wir uns aufgrund von Corona meist nur online treffen. Dennoch nutzen wir Zoom um bspw. online ein PubQuiz durchzuführen. Unter Einhaltung der Abstandsregeln konnten wir vereinzelt in kleinen Gruppen die heißen Sommerabende mit Grillen im Park verbringen.